AUTESYL


Direkt zum Seiteninhalt

zur Person Franz Gaudermann

Firma

Meine Berufung zum Maschinenbauingenieur bekam ich mit 11 Jahren, als ich einmal im Deutschen Museum in München eine Sägeblattschleifmaschine aus dem 19.ten Jahrhundert in Betrieb sah. Ich war von dem komplizierten Ablauf des Schleifvorgangs der Maschine so beeindruckt, dass ich schwor, so etwas auch einmal bauen zu können.

Seit dem sind jetzt auch schon ein paar Jahre vergangen.

Nach der mittleren Reife habe ich Technischer Zeichner gelernt und danach die Fachoberschule erfolgreich besucht. Weiterhin habe ich erfolgreich Maschinenbau an der Fachoberschule München mit dem Abschluß eines Diplom-Ingenieurs im Jahre 1986 studiert.
Schon während des Studiums und erst recht danach habe ich mich bemüht, erst kleinere, dann immer größere Komplettkonstruktionen zu bekommen, da mich schon immer die Gesamtheit fasziniert hat. Natürlich hat es mich interessiert, wenn nach den von mir entworfenen Zeichnungen und Stücklisten die einzelnen Maschinen gebaut und in Betrieb genommen worden sind.
Um so besser ist es für mich gewesen und ist es immer noch, wenn ich dann gesehen habe, dass die von mir entworfenen Maschinen und Anlagen auch gelaufen sind.

Es sind auch seit diesem Besuch im Deutschen Museum bei mir einige Erfahrungen im technischen Maschinenbau hinzugekommen. Ich könnte mittlerweilen diese Schleifmaschine konstruieren und bauen.
Natürlich hat sich der technische Stand seit dem Bau der damaligen Schleifmaschine bis zu dem heutigen Stand erheblich verändert. Man sollte mit der Zeit gehen, aber nicht vergessen, dass sich die physikalischen und technischen Abläufe im Grundsatz nicht ändern.

Homepage | Firma | Referenzen | Beispiele | Kontakt | Impressum | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü